München zu Fuß, per Bus und Rad entdecken!

089 - 998 29 86 09

Beratung und Buchung

Montag bis Freitag
09.00 - 17.00 Uhr

+49 (89) 998298609

Beratung und Buchung

Montag bis Freitag
09.00 - 17.00 Uhr

München zu Fuß, per Bus und Rad entdecken!

www.sightseeing-point-berlin.de

Obersalzberg

Obersalzberg

Was heute ein auf 1800m Höhe gelegenes Berggasthaus oberhalb von Berchtesgaden mit einem bis 200 km weiten Rundumblick ist, war früher das repräsentative Bergquartier Hitlers und Teil des „Führersperrgebietes“ Obersalzberg. Unser Ausflug führt uns zunächst in den idyllischen Ort Berchtesgaden, wo wir für einen kleinen Rundgang und Mittagssnack halten. Danach besuchen wir das Dokumentationszentrum Obersalzberg samt einen Teil der Bunkeranlagen, um dann mit speziellen Bussen und einem Aufzug durch das Gebirge zum Kehlsteinhaus zu gelangen, von dem Sie die atemberaubende Aussicht auf die Bayerischen Alpen genießen.

Highlights

  • Private Tour nur für Ihre Gruppe
  • Stadtführung Berchtesgaden
  • NS-Dokumentationszentrum und Bunker
  • Auffahrt und Besuch Kehlsteinhaus

Tourdetails

Termin:
nach Ihren Wünschen
zwischen Mai und Oktober

Dauer:
9 Stunden

Treffpunkt:
nach Ihren Wünschen (Bahnhof, Hotel,…)

Sprachen:
Deutsch, Englisch. Andere Sprachen auf Anfrage.

Preise (inkl. gesetzl. MwSt.):
1-6 Personen im Van € 950 pauschal
plus Auffahrt mit Bus und Lift
€ 16 Erwachsene
€ 9 Kinder (bis 14 Jahre)

Preise für größere Gruppen oder im eigenen
Fahrzeug auf Anfrage

Beratung und Buchung:

Lassen Sie sich telefonisch beraten (089-998 29 86 09, Mo-Fr 9-17 Uhr) oder fordern Sie ein unverbindliches Angebot mit Preis und Tourvorschlag an. Änderungen und Stornos bis 48 Stunden vorher kostenfrei möglich.

Tourbeschreibung

Wo verbrachte Adolf Hitler seine Mußestunden? Wo hatte er seinen Rückzugsort, in dem die Alliierten 1945 eine ganze „Alpenfestung“ vermuteten? Wir führen Sie auf dieser Fahrt an den Ort, der im Nationalsozialismus als eines der machtpolitischen Zentren des Staates galt. Außer der Beschäftigung hiermit werden wir aber auch einen Blick in die Berchtesgadener Alpen genießen können und etwas über die Marktgemeinde zu Füßen des Watzmann, des höchsten Berges der Region, erfahren.

    Sehen Sie nach einer Anfahrt von München zunächst in Berchtesgaden:

  • Königliches Schloss – ehemaliges Chorherrenstift und später Wohnanlage der Wittelsbacher
  • Franziskanerkirche – errichtet von Augustiner-Chorfrauen
  • Luitpoldpark mit Bronzedenkmal des Luitpold von Bayern
  • Königliche Villa – Residenz Maximilians II.
  • Schloss Adelsheim – Sitz des sehenswerten Heimatmuseums und der „Berchtesgadener Handwerkskunst“
  • Stiftskirche – frühgotische Kirche im Stadtzentrum

In Berchtesgaden können wir einen Snack einnehmen und fahren danach auf den Obersalzberg, wo wir das moderne Dokumentationszentrum zur Geschichte des Orts inklusive der Bunkeranlagen besuchen.

Daraufhin ist eine Fahrt mit Bus und Aufzug zum Kehlsteinhaus auf dem Gipfel des Kehlsteins (1881 m ü. NN) geplant, ein früheres Repräsentationsgebäude der NSDAP, das heute eine Gaststätte beherbergt und einen grandiosen Ausblick in die umliegende Berglandschaft gewährt (keine Aufffahrt bei sehr schlechten Witterungsbediungen möglich).

Zuletzt begleitet Sie Ihr Guide zurück nach München, wo der Ganztagesausflug endet.

KUNDEN BUCHTEN AUCH

Große München-Rundfahrt

Die große München-Rundfahrt! Mit Olympiastadion, Schloss Nymphenburg und Altstadtrundgang.

Zur Tour

Bier- und Brezel-Tour

Typisch bayrisch! Tour mit Brezel- und Bierverkostung und Ende am Hofbräuhaus.

Zur Tour

Busse und Transfers

Anmietung von Bussen mit Fahrer für Fahrten innerhalb Münchens und ins Umland.

Zur Tour

Stadtführer

Stadtführer/innen für Rundfahrten und Ausflüge ins Umland in Ihrem eigenen Bus buchbar.

Zur Tour

Lokale Guides

Qualifizierte
Guides
aus München

Service Qualität

Qualitätskontrolle
durch Kundenfeed-
backs

Sicher buchen

Onlinebuchung und
Zahlung mit SSL-Ver-
schlüsselung

Großes Programm

Über 25 tolle Touren-
und Gestaltungs-
vorschläge